REISEZIEL

Belgrad

Eine der ältesten Städte Europas und dennoch jung in ihrer Atmosphäre, die auf Schritt und Tritt spürbar ist. Diese Atmosphäre wird von Weltmedien wie der New York Times, der Independent Traveller, der Sunday Times, Le Figaro, La Repubblica und Die Zeit bestätigt und weitergegeben.

Besuchen Sie Belgrad und überzeugen Sie sich selbst davon!

Die Stadt liegt an der Mündung von zwei Flüssen, der Save und der Donau, dank derer die hohen Temperaturen immer angenehmer sind. Daher können Sie immer einen ruhigen Ort zum Entspannen in den grünen Oasen oder sogar in der Innenstadt finden. Die Flüsse teilen die Stadt in Alt- und Neu-Belgrad.

Neu-Belgrad war früher ein Sumpf und heute gilt es für einen modernen Stadtteil mit Gewerbe- und Wohngebäuden, aber auch großen Parks und Promenaden am Fluss. Unser Rush Cafe & Apartments befindet sich genau in einem solchen Teil, und die Zeit, die Sie bei uns verbringen, wird Ihnen das richtige Belgrad herbeibringen.

Geschichte

In der Vergangenheit wurde der Hang der Belgrader Festung vom Pannonischen Meer umgespult und es wäre nicht schlecht, wenn es noch immer da wäre. Doch, Belgrad ist eine der Städte, die heute etwa 180 km Flussufer hat, was eigentlich keine Kleinigkeit ist, und womit wir uns rühmen.

Der Fluss Sava

Der Fluss Sava ist ein friedlicher, sanfter Fluss, der seine ersten „Schritte“ in Slowenien macht, indem er die Sava Dolinka und die Sava Bohinjka zusammenführt, und sein Alter an der Mündung der großen, blauen und mystischen Donau begrüßt.

Aber sie altert nicht, sondern wird ein Teil der großen europäischen Geschichte, die die Donau in ihrer Schönheit, Mystik und kulturellen Verbindung vieler Völker und ihrer Traditionen erzählt.

Die Save ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Belgrader Fluss, sie fließt durch den neuen und den alten Stadtteil, ihre Ufer sind sehr gut zugänglich und sie sind mit vielen Einrichtungen geschmückt, in denen man guten Flussfisch essen und sich bei kaltem Bier, Wein oder Saft erfrischen kann.

Ein echter Belgrader werden Sie nur dann, wenn Sie mindestens einmal in der Save, die sauber und friedlich zum Schwimmen ist, baden.

Der Fluss fließt unter mehreren Brücken, die die Ufer miteinander verbinden und jede dieser Brücke hat ihre eigene Geschichte und erinnert an eine der Epochen der Stadtgeschichte, die sehr intensiv und lang ist.