WIE SIE UNS ERREICHEN?

Lage

Die Rush Cafe & Apartments befindet sich an der Neu-Belgrader Seite des Sava-Kais Nr. 69, in der Nähe der Drehscheibe von Bussen und Straßenbahnen. Es ist sehr einfach, uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi zu erreichen.

Falls Sie mit dem Flugzeug anreisen, liegt der Flughafen Nikola Tesla nur 10 km vom Rush Cafe & Apartments entfernt. Nehmen Sie am Flughafen den Bus 72, an der achten Haltestelle (Biodekor) steigen Sie zu den Bussen 604 oder 605 um und fahren Sie bis zur letzten Haltestelle im Block 45. Die Fahrt dauert ca. 28 Minuten und Sie müssen dann weitere 250 m bis zu Ihrem Ziel zu Fuß gehen.

Vom Bahnhof Belgrad Zentrum (Prokop) zum Rush Cafe & Apartments können Sie den Bus Nr. 36 zum Save-Platz (fünfte Haltestelle) nehmen, wo Sie zu den Straßenbahnen Nr. 7 oder 9 oder den Minibus E1 umsteigen und bis zu Ihrem Ziel fahren.

Die Fahrkarte kann im Bus oder in der Straßenbahn für 150 Dinar (1,27 Euro) gekauft werden.
Der Taxiservice vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft kostet ca. 12 EUR.
Wenn das Ihnen am besten passt, können Sie den Transport auch bei uns bestellen.

Was kann man hier tun?

Gegenüber dem Rush Cafe & Apartments, auf dem anderen Ufer der Save, befindet sich der beliebteste Erholungsort der Belgrader und Touristen, Ada Ciganlija. Diese Oase der Ruhe mit weitläufigen Grünflächen und einem See in der Mitte ist eine echte Sehenswürdigkeit der Stadt. In Ada können Sie am 8 km langen Kiesstrand in der Sonne liegen und schwimmen, Golf spielen, Rad fahren, spazieren gehen, sich ausruhen und einfach die Atmosphäre genießen.

Ada kann im Sommer täglich mit dem Boot, das in der Nähe der Rush Cafe & Apartments abfährt, erreicht werden. Außerdem führt ein Radweg über die neue Brücke, eines der Wahrzeichen Belgrads, auch direkt nach Ada.

Wie schon erwähnt, das Rush Cafe & Apartments liegt nur wenige hundert Meter von der Bus- und Straßenbahnhaltestelle entfernt, von der aus Sie direkt in die Innenstadt fahren können. In ca. 20-30 Minuten sind Sie im Zentrum von Belgrad. Dann empfehlen wir Ihnen, die Knez Mihailova-Straße entlang spazierenzugehen, die immer voll von Belgrader ist, und wo alte und moderne Architektur den Geist und die Kreativität einheimischer und ausländischer Architekten vermittelt.

Entdecken Sie die Belgrader Festung, auf der über 114 große Kämpfe um die Stadt stattgefunden haben. Essen Sie zu Mittag oder zu Abend im böhmischen Viertel, Skadarlia, genießen Sie köstlich gewürzte Gerichten und guten Wein aus der Region, lassen Sie sich von den Klängen der Musiker verwöhnen und entspannen Sie sie sich in der angehemen Stimmung.

Lernen Sie die Spiritualität der Stadt und ihre Religion in Kirchen, Klöstern und im größten orthodoxen Tempel von St. Sava in Vracar kennen. Besuchen Sie das Nikola Tesla Museum, das Museum eines der größten Wissenschaftler der Welt und entdecken Sie die Geheimnisse der Stromerzeugung und –zähmung.